Selbstgemachte Eierspätzle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Selbstgemachte EierspätzleDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Selbstgemachte Eierspätzle

Rezept: Selbstgemachte Eierspätzle
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Mehl
5 Eier
1 TL Salz
1 Tasse lauwarmes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten schnell und nicht zu lange zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Wenn er zu fest scheint, noch Wasser zufügen. Den Teig nicht lange stehen lassen, da die Spätzle sonst zäh werden.

2

Den Teig mit einem Messer vom Küchenbrett in einen Topf mit sprudelndem Wasser schaben. Profis können auch eine Spätzle-Presse benutzen oder den Teig durch ein Sieb drücken (kein dünnes Sieb, sondern ein stabiles Plastiksieb mit größeren löchern). Wenn die Spätzle gar sind, d. h., wenn sie an die Oberfläche steigen, nimmt man sie mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser.