Selbstgemachter Fondant Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Selbstgemachter FondantDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Selbstgemachter Fondant

gekochte Glasur für feine Torten

Rezept: Selbstgemachter Fondant
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kg feinster Zucker
Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucker und Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Den Schaum abschöpfen und weiter kochen, bis zum so genantnen Ballen, d.h. bis ein Stückchen Holz, das man erst in kaltes Wasser und dann in den heißen Zucker taucht, vorne eine dickliche Zuckermasse ansetzt, die man zwischen den Fingern rollen kann. Während des Kochens den Zucker ständig abschäumen. 

2

Die Kasserolle mit dem Zucker in eine Schüssel mit kaltem Wasser setzen und abkühlen lassen. Mit einem sauberen Löffel den Zucker so lange an den Wandungen der Kasserole reiben, bis er ganz weiß und fest ist. Mit einem feuchten Tuch bedeckt bis zum Verwenden lagern. Vor dem Gebrauch den Fondant auf Körperwärme erwärmen.

Schlagwörter