Selbstgemachtes Tomatenketchup Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Selbstgemachtes TomatenketchupDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Selbstgemachtes Tomatenketchup

Selbstgemachtes Tomatenketchup
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Flaschen (à ca. 300 ml)
750 g vollreife Tomaten
2 EL Tomatenmark
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 ml Weinessig 5% Säure
10 g Salz
80 g Zucker
Jetzt kaufen!20 g Speisestärke
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tomaten waschen, Zwiebeln abziehen, vierteln, Knoblauchzehe abziehen und alles in einen Mixer geben und pürieren. Mit Essig, Salz und Zucker in einen Kochtopf geben und kurz aufkochen. Durch ein Sieb oder die Flotte Lotte passieren und nochmals erhitzen. Wenn der Ketchup zu flüssig ist mit Stärke (in kaltem Wasser anrühren) binden. Den Ketchup mit Salz und Pfeffer Abschmecken. Heiß in sauber gespülte Flaschen füllen und gut verschließen.
2
Hält kühl und dunkel gelagert ca. 2 Monate.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
sehr schnell zubereitet und mega lecker, würde fast sagen noch besser als der mit vielen zusätzen gekaufte supermarkt-ketchup. also umbedingt nachbauen, und beim nächsten ketchup -genuss bedenkenlos geniessen. viel spass!