Sellerie-Apfelsalat mit geräucherter Forelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sellerie-Apfelsalat mit geräucherter ForelleDurchschnittliche Bewertung: 31513

Sellerie-Apfelsalat mit geräucherter Forelle

Rezept: Sellerie-Apfelsalat mit geräucherter Forelle
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Knollensellerie geschält und gerieben
185 ml Mayonnaise
1 EL frisch gepresster Zitronensaft
1 geräuchertes Forellenfilet (ca. 300 g)
2 süße Äpfel in Schnitze geschnitten
2 TL fein gehackter Estragon
2 EL fein gehackte, frische glatte Petersilie
Pimetón dulce
1 Baguette zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vermengen Sie die Sellerie, die Mayonnaise und den Zitronensaft in einer SchüsseI.

 

2

Ziehen Sie die Haut von der Forelle ab und werfen Sie sie weg. Zerreißen Sie den Fisch grob in einer anderen Schüssel und fügen Sie die Apfelkeile, den Estragon, die Petersilie, das Paprikapulver und die Selleriemischung hinzu. Vermischen Sie es vorsichtig, ohne den Fisch völlig auseinanderzubrechen. Geben Sie alles in eine Servierschüssel.

3

Heizen Sie den Grill vor. Schneiden Sie das Baguette in dünne Scheiben und toasten Sie diese auf beiden Seiten, bis sie goldbraun sind. Servieren Sie Brot und Salat zusammen.