Sellerie-Omelett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sellerie-OmelettDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Sellerie-Omelett

Sellerie-Omelett
518
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Sellerie putzen, entfädeln und in kleine Stücke schneiden. Das Grün beiseite legen.

Die Haut von vier Tomaten kreuzweise einritzen. Dann die Tomaten kurz mit kochendem Wasser überbrühen, herausnehmen, abschrecken, häuten und würfeln.

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Sellerie in dem Fett andünsten. Anschließend das Tomatenmark zugeben, andünsten und die Sahne zugießen. Nun die Tomatenwürfel zugeben, mit Salz, Pfeffer und Estragon würzen. Den Gorgonzola würfeln, mit Milch, Salz, Pfeffer, Mehl und Eiern verrühren. 4 Omeletts in je 1 Tl Öl backen. 

2

Die Omeletts abwechselnd mit dem Sellerie in eine ofenfeste Form oder Pfanne schichten. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 225°C (Gas 4; Umluft 15 Minuten bei 200 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 15 Minuten überbacken. Die restliche Tomate vierteln und zusammen mit dem Selleriegrün auf dem Omelett verteilen.