Sellerie-Parmesan-Püree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sellerie-Parmesan-PüreeDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Sellerie-Parmesan-Püree

Rezept: Sellerie-Parmesan-Püree
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
2 kleine Sellerieknollen zusammen etwa 1 kg schwer
125 ml Frischkäse
30 g Butter
25 g Parmesan fein gerieben
1 Prise weißer Pfeffer
½ TL Meersalz
1 EL Trüffelöl (wahlweise)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln in sehr dünne Ringe schneiden. Knoblauch zerdrücken. Sellerie klein schneiden.

Erwärmen Sie das Öl bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf, fügen Sie die Zwiebelringe hinzu und dünsten Sie diese in ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren weich.

Geben Sie anschließend den Knoblauch und den Sellerie dazu, lassen Sie das Gemüse 7 bis 8 Minuten lang sachte köcheln und achten Sie dabei darauf, dass der Sellerie nicht braun wird.

Rühren Sie danach die Frischkäse unter, decken Sie den Topf mit einer Schicht Backpapier und einem Deckel ab und lassen Sie die Mischung dann nochmals 15 Minuten köcheln, bis die Selleriewürfelchen weich sind.

Fügen Sie anschließend die Butter, den Parmesan, den weißen Pfeffer und das Salz hinzu und vermengen Sie dann alles gründlich miteinander.

2

Füllen Sie die Selleriemischung in eine Küchenmaschine und verrühren Sie sie zu einer geschmeidigen Masse.

Geben Sie die Masse anschließend wieder in den Topf zurück und erwärmen Sie sie vorsichtig.

Rühren Sie das Trüffelöl unter (falls gewünscht) und servieren Sie das Selleriepüree noch warm zu Lamm- oder Rindfleisch.