Sellerie-Spinat-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sellerie-Spinat-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41524

Sellerie-Spinat-Suppe

Rezept: Sellerie-Spinat-Suppe
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Liter Wasser
250 ml trockener Weißwein
1 Stange Lauch , in dicken Scheiben
500 g Sellerie (Wurzel), gewürfelt
200 g frische Blätter Spinat
frisch gemahlener Muskat
Salz und schwarzer Pfeffer
Pinienkerne zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vermischen Sie das Wasser und den Wein. Geben Sie Lauch, Sellerie und Spinat in einen Topf, gießen Sie die Flüssigkeit darüber und bringen Sie sie zum Kochen. 10-15 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze garen.

2

Pürieren Sie das Gemüse mit der Flüssigkeit im Mixer. Geben Sie alles in den gespülten Topf zurück und schmecken Sie mit Salz, Pfeffer und Muskat ab, bevor Sie die Suppe langsam wieder erhitzen.

3

Rösten Sie die Pinienkerne in einer antihaftbeschichteten Pfanne (ohne Öl) unter Rühren, bis sie goldbraun sind. Streuen Sie sie vor dem Servieren über die Suppe.

Zusätzlicher Tipp

Die Selleriewurzel hat einen wundervollen Geschmack mit nussigen Anklängen. Mit Spinat kombiniert, wird eine herrliche Suppe daraus. Wenn die Suppe zu dick ist, kann man sie beim Pürieren mit Wasser oder Milch verdünnen.