Sellerieauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SellerieauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Sellerieauflauf

Sellerieauflauf
290
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
20 g Zwiebel (1 kleine)
400 g Tatar
80 g Eiweiß (von 2 großen Eiern)
50 g Semmelbrösel (5 gestrichene EL)
5 EL kaltes Wasser
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geribene Muskatnuss
500 g Staudensellerie / Bleichsellerie
fettarme Milch (1,5 % Fett)
125 ml heiße fettarme Fleischbrühe oder heißes Wasser
40 g Mehl (4 gestrichene EL)
20 g geriebener Parmesankäse mit 30% Fett i. Tr. (2 gehäufte EL)
5 g Diät- Öl (1 TL) für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und feinwürfeln. Den Backofen auf 200° vorheizen. Aus dem Tatar, 1 Eiweiß, den Zwiebelwürfeln, den Semmelbröseln, dem Wasser, Salz, Pfeffer und Muskat nach Geschmack einen Fleischteig bereiten.

 

2

Eine Auflaufform mit dem Öl auspinseln und mit dem Fleischteig auslegen. Die Selleriestauden putzen, waschen, die Fäden abziehen, die Blätter kleinschneiden und die Stiele vierteln. Den Sellerie auf den Fleischteig schichten.

3

Die Milch mit der Brühe oder dem Wasser, dem Mehl, dem zweiten Eiweiß, Pfeffer, Muskat und Salz verrühren und über den Sellerie gießen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene etwa 45 Minuten backen. Vor dem Servieren den Parmesan darüberstreuen.