Selleriecremesüppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SelleriecremesüppchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Selleriecremesüppchen

Rezept: Selleriecremesüppchen
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Sellerieknolle
2 kleine Äpfel
2 Schalotten
2 EL Butter
Salz
weißer Pfeffer
etwas trockener Weißwein
400 ml heller Kalbsfond
400 g Sahne
16 frische Austern
etwas Zitronensaft
etwas Dill zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Sellerie, die Äpfel und die Schalotten schälen. Die Äpfel vier teln, entkernen und zusammen mit dem Sellerie und den Schalotten kleinschneiden.

2

Die Butter in einem Topf erhitzen, die Obst- und die Gemüsestücke darin andünsten, salzen, leicht pfeffern u n d mit einem Schuß trockenem Weißwein ablöschen. Den Kalbsfond oder die Geflügelbrühe und die Sahne hinzugeben und die Suppe etwa 1/4 Stunde köcheln lassen.

3

Inzwischen die Austern waschen und vorsichtig öffnen. Das Austern wasser in einer kleinen Kasserolle bei mittlerer Hitze erwärmen, die Austern hinzugeben und etwa 5 Minuten darin ziehen lassen. Anschließend in vier vorgewärmte Suppentassen verteilen.

4

Das Austernwasser durch ein Tuch gießen und zur Suppe geben. Die Suppe im Mixer pürieren, durch ein Spitzsieb passieren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe über die Austern gießen und mit den Dillzweigen garnieren.