Selleriecremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SelleriecremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Selleriecremesuppe

Rezept: Selleriecremesuppe
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Knollensellerie
120 g mehlig kochende Kartoffeln
1 Schalotte
3 EL Öl
75 ml trockener Weißwein
½ l Gemüsebrühe
Salz
weißer Pfeffer
5 Stangen Staudensellerie
4 Scheiben Toastbrot
1 EL Butter
120 ml Schlagsahne mind. 30 % Fett
Muskat
Selleriegrün zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Sellerie und die Kartoffeln schälen und klein schneiden. Die Schalotte hacken und in 2 EL Öl glasig dünsten. Den Sellerie zugeben, andünsten, mit Weißwein ablöschen und diesen einkochen lassen. Etwa 400 ml Gemüsebrühe angießen, das Gemüse salzen, pfeffern und zugedeckt weich garen.
2
Inzwischen den Staudensellerie waschen, putzen und klein schneiden. Die Staudenselleriestückchen in der restlichen Butter andünsten, salzen, pfeffern, mit der übrigen Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt weich garen. Das Weißbrot in Würfel schneiden und diese in der Butter goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen. Die Sahne zur Sellerie-Kartoffel-Mischung gießen, die Suppe pürieren und mit Muskat abschmecken. Den Staudensellerie ohne weitere Flüssigkeitszugabe fein pürieren. Die Suppe in Tassen geben, je einen Löffel voll Staudenselleriepüree darauf geben und mit Selleriegrün und Croutons garnieren.