Selleriecremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SelleriecremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 41521

Selleriecremesuppe

Rezept: Selleriecremesuppe
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und grob hacken. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. mit Brühe aufgießen und ca. 20 Min. köcheln lassen.
2
In der Zwischenzeit die Paprika waschen, halbieren, entkernen, die Innenhäute entfernen und mit der Haut nach oben auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 250°C so lange backen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen, die Haut abziehen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden, zur Seite legen.
3
Das Selleriegrün waschen und grob hacken. Die Suppe fein pürieren. Etwas Milch mit dem Mehl verrühren, von der restlichen Milch soviel zur Suppe geben dass sie noch cremig ist, zum Kochen bringen, Selleriegrün zugeben und unter Rühren das Mehl zufügen. Einmal aufkochen und gegebenenfalls noch etwas Milch zugießen. Den Fisch in Grobe Stücke schneiden, in die Suppe legen und 7 Min. gar ziehen lassen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Schälchen verteilen. Mit Paprikastücken bestreuen und mit Cayennepfeffer bestaubt servieren.