Selleriekugeln spanische Art mit Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Selleriekugeln spanische Art mit TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Selleriekugeln spanische Art mit Tomaten

Rezept: Selleriekugeln spanische Art mit Tomaten
140
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Sellerie
750 g Sellerieknolle
1 l Wasser
Jodsalz
250 g Tomaten
Sauce
40 g Zwiebel
30 g Margarine
30 g Mehl
Salz, weißer Pfeffer
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sellerieknolle unter fließendem Wasser abbürsten und schälen. Mit dem Kartoffelausstecher olivenförmige Kugeln ausstechen.

2

Wasser in einem Topf aufkochen und salzen. Selleriekugeln reingeben, einmal aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen. Sellerie 5 Minuten ziehen lassen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Dabei die Gemüsebrühe auffangen und 3/8 I beiseite stellen.

3

Tomaten häuten, vierteln, entkernen und die Stängelansätze rausschneiden. Das Fruchtfleisch würfeln.

4

Für die Soße Zwiebel schälen und würfeln. Margarine in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin in 5 Minuten goldgelb braten. Mehl auf einmal reinschütten. Unter Rühren 2 Minuten durchschwitzen. Langsam die Gemüsebrühe reinrühren. Soße 5 Minuten kochen lassen.

5

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Selleriekugeln und Tomatenwürfel reingeben. Bei schwacher Hitze in 20 Minuten gar ziehen lassen.

6

Petersilie abbrausen, trockentupfen und hacken. Sellerie mit Petersilie bestreut in einer vorgewärmten Schüssel servieren.