Selleriesauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SelleriesauceDurchschnittliche Bewertung: 41521

Selleriesauce

Rezept: Selleriesauce
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Reste von gekochtem Knollensellerie
1 große gekochte Kartoffel
1 rohe Möhre
250 ml Fleischbrühe
4 EL trockener Weißwein
4 EL Schlagsahne
2 EL Crème fraîche
1 TL geriebener Meerrettich aus dem Glas
Zucker
1 EL feingehackter Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sellerie mit gekochter Kartoffel und geschälter Möhre im Mixer pürieren. Dabei nach und nach die Brühe hineinlaufen lassen.

2

Das Püree mit Wein und Sahne erhitzen, die heiße Sauce mit Crème fraiche und Meerrettich verfeinern. Anschließend mit Salz und Zucker abschmecken.

3

Mit Dill bestreut zu pochiertem Fisch oder zu gekochtem Rindfleisch reichen oder auch mal gekochte Eier darin servieren.

Zusätzlicher Tipp

Variationen: Ebenso können Reste von gekochtem Kohlrabi, Möhren, Blumenkohl, Brokkoli oder Bleichsellerie zu Saucen verarbeitet werden. Ist das Gemüse jedoch recht hartfaserig, sollten Sie es nach dem Pürieren durch ein Sieb passieren.