Selleriesüppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SelleriesüppchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Selleriesüppchen

mit Räucherlachs

Selleriesüppchen
290
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Knollensellerie
1 kleine Zwiebel
1 EL Öl
1 TL Gemüsebrühe
100 g Schlagsahne
1 Bund oder Töpfchen Kerbel
2 Scheiben geräucherter Lachs (ca. 60 g)
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sellerie putzen, schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, dann den Sellerie und die Zwiebel darin andünsten. Mit 250 ml heißem Wasser ablöschen, Brühe einrühren und alles zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.

2

Kerbel waschen, trocken schütteln und groß hacken. Ein paar Zweige zum Garnieren ganz lassen. Ein Drittel Kerbel auf den Lachsscheiben verteilen, anschließend die Scheiben aufrollen und kalt stellen.

3

Den restlichen gehackten Kerbel in die Suppe geben und alles pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne halbsteif schlagen und unter die Suppe rühren.

4

Lachsrollen in Röllchen schneiden. Suppe mit den Lachsröllchen auf Teller geben und  mit dem Kerbel garnieren. Dazu schmecken geröstete Toastbrotherzen.