Selleriesuppe mit Zimt-Apfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Selleriesuppe mit Zimt-ApfelDurchschnittliche Bewertung: 41529

Selleriesuppe mit Zimt-Apfel

und Walnüssen

Rezept: Selleriesuppe mit Zimt-Apfel
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Suppe:
1 kleine Sellerieknolle (ca. 800 g)
1 l Gemüsebrühe
200 g Kochsahne oder Sojasahne
50 g kalte Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
mildes Chilipulver
Für dell Zimt-Apfel:
1 rotschaliger Apfel
Jetzt kaufen!2 TL Puderzucker
1 EL Butter
Hier kaufen!1 Stück Zimtrinde
Außerdem:
Hier können Walnüsse gekauft werden.2 EL grobgehackte Walnüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Suppe den Sellerie putzen, schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. In einem Topf in der Brühe knapp unter dem Siedepunkt etwa 20 Minuten weich garen. Die Sahne und die kalte Butter hinzufügen und alles mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Chilipulver würzen.

2

Für den Zimt-Apfel den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Spal ten schneiden. Den Puderzucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze hell karamellisieren. Die Apfelspalten auf beiden Seiten darin andünsten, die Butter dazugeben, zerlassen und etwas Zimt frisch darüberreiben.

3

Die Suppe mit dem Stabmixer nochmals aufschäumen und aufvorgewärmte tiefe Teller verteilen. Die Apfelspalten hineinlegen und die Suppe mit den Walnüssen bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Knollense/Jerie, den wir automatisch der mitteleuropäischen Küche zuordnen, ist auch in der Türkei beliebt. Hier wie dorl wird er vor allem in der kalten Jahreszeit zubereitet - für die sich auch diese Suppe besonders gut eignet, da die Reifezeit aller Hallptzutaten im Spätsommer und Herbst liegt.