Semmel-Spinat- Nockerl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Semmel-Spinat- NockerlDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Semmel-Spinat- Nockerl

Semmel-Spinat- Nockerl
320
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Semmelteig
2 Semmeln vom Vortag
100 ml Milch
150 g Spinat (TK) aufgetaut, püriert
1 EL Zwiebelwürfel
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Butter
2 Eier verrührt
60 g geriebener Käse
100 g Semmelbrösel
Salz
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Außerdem
Tomatensauce nach Belieben
Salzwasser zum Kochen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Semmeln halbieren, feinblättrig aufschneiden und in einer Schüssel mit der Milch anfeuchten, den Spinat darunter mischen. Die Zwiebel mit der Petersilie in der heißen Butter anschwitzen und mit den Eiern und 3 EL Käse unter den Teig mischen. Den Teig mit Semmelbröseln binden, mit Salz und Muskatnuss würzen und abschmecken. 30 Minuten anziehen lassen.

2

Das Salzwasser zum Kochen bringen und ein Probenockerl kochen. Mit nassen Händen Nockerl formen und in das Salzwasser einlegen. Bei schräg aufliegendem Deckel in etwa 10 Minuten gar ziehen lassen.

3

Die Nockerl mit dem Schaumlöffel herausnehmen und anrichten. Mit Tomatensauce begießen und mit dem restlichen Käse bestreuen.