Semmelknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SemmelknödelDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Semmelknödel

Semmelknödel
35 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Toastbrot oder anderes Weißbrot, in Würfel geschnitten
160 g Butter
2-3 Ei (Größe M)
250 g Mehl
2 EL fein gehackte Petersilie
1 TL Salz
250 ml Milch (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter erhitzen und darin die Weißbrotwürfel unter ständigem Rühren hellbraun rösten. Diese Brotwürfel in einer nicht zu kleinen Schüssel abkühlen lassen. Eier mit Milch verquirlen und darübergießen.

2

Mit Petersilie und Salz würzen und nach und nach das Mehl dazugeben. Gut rühren und etwa 20 Min stehen lassen. Nochmals verrühren, einen Probeknödel formen und im kochenden Salzwasser garziehen lassen.

3

Wird der Knödel zu hart, noch etwas Milch oder ein weiteres Ei dazugeben; zerfällt der Knödel, noch etwas Mehl dazugeben. Aus der restlichen Masse nicht zu große Knödel formen und im offenen Topf nebeneinander im Salzwasser 12-15 Min garziehen lassen.

4

Ergibt etwa 12 Knödel. Diese Knödel passen zu Rindfleisch mit Dillsauce, mit Pilzsauce, zu Braten mit Sahnesauce oder zu Wildgerichten mit cremiger Sahnesauce.

Zusätzlicher Tipp

Knödelreste aufschneiden, mit Speck anbraten und mit einigen Eiern überbacken. Ergibt mit Kopfsalat ein einfaches Essen.