Semmelknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SemmelknödelDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Semmelknödel

Mit Petersilienrahm

Rezept: Semmelknödel
693
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 Vollkornbrötchen vom Vortag
150 ml Milch
200 ml lauwarmes Wasser
3 Eigelbe
1 Zwiebel
Petersilie
20 g zerlaufene Butter
Kräutersalz
50 g Vollkornmehl
Für die Sauce
Petersilie
30 g Butter
20 g Vollkornmehl
Gemüsebrühe
100 ml Milch
2 Eigelbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Brötchen in dünne Scheiben schneiden, in eine Schüssel legen. Milch, Wasser und Eigelbe verquirlen, über die Brotschnitten gießen.

2

Die Zwiebel abziehen und hacken. Die Petersilie waschen, trockenntupfen, von den Stängeln zupfen und fein wiegen.

3

Die Brotschnitten kräftig durchkneten, mit Zwiebelwürfeln, Petersilie, Butter, Kräutersalz und Vollkornmehl vermengen.

4

Aus dem Knödelteig mit nassen Händen etwa 8 Knödel formen.

In kochendes Salzwasser geben, die Hitze etwas reduzieren und die Knödel in etwa 15 Minuten gar ziehen lassen.

5

In der Zwischenzeit die Petersilie für die Sauce waschen, trockentupfen, von den Stielen zupfen und hacken. Aus Butter und Mehl eine helle Schwitze rühren und mit Gemüsebrühe aufgießen.

6

Die Sauce unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten leicht kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, Milch mit den Eigelben verquirlen und unter die Sauce rühren. Petersilie zugeben.

7

Die Sauce auf vier Teller verteilen und je zwei Knödel darauf setzen.