Senf-Makrelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Senf-MakrelenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Senf-Makrelen

Rezept: Senf-Makrelen
600
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Makrelen à ca. 500 g
1 Zitrone (Saft davon)
Salz
4 EL Kräutersenf
1 TL Meerrettich
2 EL Öl
1 Beet Kresse
Für die Sauce:
2 hartgekochte Eier
1 EL Öl
1 Becher Magermilchjoghurt (175 g)
Salz
3 TL Kräutersenf oder milder Senf
1 TL Meerrettich
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Makrelen säubern, säuern und salzen.

Senf, Meerrettich, Öl und Kresseblättchen verrühren.

Makrelen damit innen und außen einstreichen.

Im Backofen bei 200 Grad ca. 30 bis 40 Minuten garen.

2

Eier fein hacken, mit den restlichen Zutaten verrühren, pikant abschmecken und zu den Makrelen reichen. 

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage eignet sich gemischter Salat.