Senfbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SenfbratenDurchschnittliche Bewertung: 3157

Senfbraten

(In der Bratfolie)

Rezept: Senfbraten
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kotelettstück mit Filet vom Schwein (ohne Knochen)
Salz
Pfeffer
Für die Füllung
2 EL extra-scharfer Senf
2 EL französischer Senf
2 Zwiebeln
1 kleine Knoblauchzehe
3 Bund gemischte, gehackte Kräuter
Kerbel
Tomatenrose
Maiskolben
Perlzwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Etwa 1 kg Kotelettstück mit Filet vom Schwein (ohne Knochen) waschen, abtrocknen, mit einem scharfen Messer längs tief einschneiden, mit Salz und Pfeffer einreiben.

2

Für die Füllung 2 EL extra-scharfen Senf mit 2 EL französischem Gewürzsenf verrühren. 2 Zwiebeln abziehen, in feine Würfel schneiden. 1 kleine Knoblauchzehe abziehen, zerdrücken. Diese zwei Zutaten mit 3 Bund gemischten, gehackten Kräutern mit der Senfmischung verrühren.

3

Die Masse in den Fleischeinschnitt füllen, mit der restlichen Masse das Fleisch bestreichen, das Fleisch mit Küchengarn umwickeln, auf ein genügend großes Stück Bratfolie legen, die Folie verschließen, auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. (Strom: 200, Gas: etwa 3,5, Bratzeit: etwa 1 Stunde).

4

Das gare Fleisch aus dem Backofen nehmen, kurze Zeit ruhen lassen, erst dann die Bratfolie öffnen, das Fleisch erkalten lassen, in Scheiben schneiden.

5

Küchengarn entfernen, auf einer Platte anrichten, mit Kerbel, Tomatenröschen, Maiskolben und Perlzwiebeln garnieren.