Senffrüchte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SenffrüchteDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Senffrüchte

Senffrüchte
15 min.
Zubereitung
7 d. 12 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser à 450g
100 g Korinthen
100 g getrocknete Aprikosen
100 g getrocknete Feige
Hier online kaufen.100 g getrocknete Cranberry
Hier kaufen!375 ml Weißweinessig
trockener Weißwein
200 g Schalotten
2 feste Birnen
2 Scheiben frische Ananas
Hier bei Amazon kaufen!150 g Rüben- oder Rohrzucker
1 TL Ingwerpulver
1 TL Chiliflocken
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
4 Lorbeerblätter
1 EL gelbes Senfmehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die getrockneten Früchte waschen, abtropfen lassen und in einer Porzellan-oder Glasschüssel mit Essig und Wein mischen und zugedeckt bei Zimmertemperatur über Nacht ziehen lassen.

2

Das eingeweichte Obst abgießen, die Flüssigkeit auffangen und in einen Topf geben. Die Schalotten schälen und grob zerkleinern. Die Birnen vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Stücke schneiden.

3

Die Ananasscheiben ebenfalls in Stücke schneiden. Die abgetropfte Flüssigkeit mit Zucker, Ingwer, Chili, Zimt und Lorbeerblättern mischen und aufkochen.

Schalotten, Birnen und Ananas zugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten kochen. Das eingeweichte Trockenobst untermischen. Die Früchte in der Flüssigkeit abkühlen lassen.

4

Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in saubere, kochend heiß ausgespülte Twist-off-Gläser geben. Die Flüssigkeit knapp 5 Minuten im offenen Topf sprudelnd kochen, bis sie etwa so dick wie Sahne ist.

5

Von der Kochstelle nehmen, mit dem Senfpulver verrühren und über den Früchten verteilen.

Die Gläser verschließen und die Früchte 1 Woche ziehen lassen. Im Kühlschrank halten sich die Senffrüchte mindestens 4 Wochen.