Senfrostbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SenfrostbratenDurchschnittliche Bewertung: 4159

Senfrostbraten

Senfrostbraten
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
5 Zwiebeln
50 g Butter
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
300 g Stielmus entspricht 2 mittleren Bund
Jetzt hier kaufen!frisch gemahlene Muskatnuss
1 TL Zucker
4 Stück Entrecote je 250 g
2 EL scharfer Senf
3 EL Mehl
2 EL Sonnenblumenöl
300 ml Rinderbrühe
300 ml Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Dann 30 g Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, die Zwiebelwürfel dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten goldgelb rösten und beiseitesteIlen. 

2

Das Stielmus waschen und trocken schütteln, dann den Strunk abschneiden, die welken Blätter entfernen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Die restliche Butter in einer Kasserolle aufschäumen lassen und das Stielmus dazugeben. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zucker würzen, dann die Kasserolle mit einem Deckel verschließen und etwa 10 Minuten dünsten.

3

Nun die Entrecotes mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit Senf bestreichen und in Mehl wenden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischscheiben von beiden Seiten jeweils 2 Minuten anbraten. Herausnehmen, auf einen Teller geben und mit Alufolie bedeckt warm halten. 

4

Den Bratensatz in der Pfanne mit der Rinderbrühe ablöschen und auf die Hälfte einkochen. Die Sahne zugießen und weitere 5 Minuten köcheln. Die Sauce durch ein feines Sieb in eine Pfanne passieren und die angebratenen Fleischstücke, sowie den Bratensaft vom Teller hineingeben und zusammen aufkochen. 

5

Das Fleisch mit der Sauce auf Tellern anrichten, die Zwiebelwürfel darauf verteilen und das Stielmus dazugeben. 

Zusätzlicher Tipp

Falls kein Stielmus erhältlich sein sollte, kann Blattspinat oder Kohlrabi auf dieselbe Art zubereitet und dazu serviert werden.