Sepia Rolls mit rotem Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sepia Rolls mit rotem CurryDurchschnittliche Bewertung: 5159

Sepia Rolls mit rotem Curry

Tintenfischröllchen mit einer Füllung aus rotem Curry und Schalotten-Minz-Tapenade auf gegrilltem Thai-Spargel

Sepia Rolls mit rotem Curry
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 24 Stück
Für die Tapenade
3 Schalotten
2 Bund asiatische Minze
Birnen
Erdnussöl bei Amazon kaufen4 EL Erdnussöl
Salz
Für den Spargel
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
500 g Thai-Spargel
2 cl Pflaumenwein
Bio-Limette Abrieb und Saft
Salz
Hier online bestellen1 TL Sesamöl
Für die Sepia Rolls
3 große Tintenfischtuben
2 Eiweiß
Salz
50 g Gingernut (Asialaden)
300 g Lachsfilet
150 g Sahne
Currypaste bei Amazon kaufenrote Currypaste
1 TL Silver Crystal Kalahari Wüstensalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Tapenade die Schalotten abziehen und fein würfeln. Die Minze waschen und trockenschütteln. Die Blätter von den Stängeln zupfen und fein hacken. Die Birne schälen, vom Kerngehäuse befreien und sehr fein würfeln. Schalotten, Minze und Birne mit dem Öl und etwas Salz gut vermengen.
2
Für den Spargel eine Pfanne sehr heiß werden lassen. Das Olivenöl hineingeben und den Spargel darin einige Minuten scharf anbraten. Mit dem Pflaumenwein ablöschen und den Spargel leicht karamellisieren lassen. Limettensaft und -schale hinzufügen, salzen. Den Spargel aus der Pfanne nehmen und mit dem Sesamöl beträufeln.
3
Für die Sepia Rolls die Tintenfisch-Tuben unter fließendem Wasser abwaschen und innen und außen gut abtrocknen. Für die Füllung Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen. Die Ginger Nuts in ein Sieb geben, abtropfen lassen und fein würfeln. Den Lachs mit Sahne, Currypaste und Wüstensalz im Universalzerkleinerer zu einer feinen Masse pürieren; Eiweiß und Ingwer unterrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und die Tintenfisch-Tuben damit füllen. Die Tuben stramm in Frischhaltefolie einrollen, an den Enden mit einem Knoten verschließen. Die Päckchen 15 Minuten in leicht köchelndem Wasser garen. Im Kühlschrank auskühlen lassen, aus der Folie wickeln und in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
4
Als Tellergericht jeweils etwa 60 Gramm Spargel auf sechs Tellern anrichten und je 4 Scheiben Tintenfischröllchen anlegen. Die Tapenade teils über den Spargel geben, teils als Deko für den Teller verwenden. Als Büfettbaustein den Spargel separat auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit etwas geröstetem Sesam bestreuen. Die Tintenfischröllchen auf einer weiteren Platte auf die Tapenade setzen.

Zusätzlicher Tipp

Als Fingerfood können die Röllchen auf einem Brioche-Toast oder einer Baguettescheibe angerichtet werden. Brioche-Toast bekommen Sie im italienischen Feinkostgeschäft.