Serbische Bohnensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Serbische BohnensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4159

Serbische Bohnensuppe

Rezept: Serbische Bohnensuppe
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Allgemein:
500 g rote Trockenbohne
1 l Wasser
1 Schinkenknochen
3 Speckschwarten
2 grüne oder rote Chilischoten
1 Bund Suppengrün
Nach dem Auftauen:
1 Paket tiefgekühltes Balkangemüse (300 g)
1 Dose geschälte Tomaten (400 g)
200 g durchwachsener Speck
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Paprika (rosenscharf)
Salz
1 TL gerebelter Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen. Am nächsten Tage in dem restlichen Wasser den Schinkenknochen und die Schwarten 2 Stunden auskochen.

2

Die Bohnen in ihrem Einweichwasser und der Brühe zusammen mit den geputzten, entkernten, feingehackten Chilischoten und dem gehackten Suppengrün garen.

3

Sie sollen aber nicht zerfallen. (Achtung bei Benutzung eines Schnellkochtopfes!) In Beutel oder Dosen verpacken. Bei milder Hitze auftauen lassen.

4

In einem anderen Topf das Tiefkühlgemüse nach Vorschrift in dem Saft der Dosentomaten garen. Die Tomaten hacken.
Den Speck würfeln, auslassen und die gehackten Zwiebeln sowie den zerdrückten Knoblauch darin goldgelb dünsten.

5

Die Bohnen, das Gemüse und die Speck-Zwiebel-Mischung mischen.
Mit Paprika und Salz pikant würzen.