Serbische Bohnensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Serbische BohnensuppeDurchschnittliche Bewertung: 51510

Serbische Bohnensuppe

Serbische Bohnensuppe
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
200 g weiße Bohnen
100 g Räucherspeck
2 mittlere Zwiebeln
1 EL Öl
1 EL Öl
1 EL Mehl
Lorbeerblatt
Thymian
Salz
Pfeffer
Knoblauchzehe
2 Paprikaschoten
1 EL Paprika
2 Kartoffeln
300 g geräucherte Schweinsrippe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen die Nacht über einweichen und im Einweichwasser aufkochen, abseihen und dann mit 1,5 I warmem Wasser, der halbierten Zwiebel, dem Knoblauch und Salz erneut zum Kochen bringen. Etwa 1,5 Stunden weich kochen, dann Zwiebel und Knoblauch entfernen.

2

In heißem Öl die feingeschnittene Zwiebel hellbraun rösten, die in kleine Stücke geschnittenen, gereinigten Paprikaschoten ebenfalls an rösten und mit Rosenpaprika würzen. Anschließend mit kaltem Wasser aufgießen, verrühren und die geschälten, würfelig geschnittenen, rohen Kartoffeln beigeben und in 20 Minuten alles zusammen weich dünsten. Dann das Ganze zu den Bohnen geben.

3

Inzwischen auch die Schweinsrippe extra in Wasser etwa 3/4 Stunden kochen, das Fleisch von den Knochen lösen und in die Bohnensuppe geben.

4

Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Muss sehr heiß serviert werden.