Serbischer Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Serbischer ReisDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Serbischer Reis

Serbischer Reis
295
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
500 ml Salzwasser
einige Tropfen Pflanzenöl
1 Lorbeerblatt
100 g Langkornreis
200 g Paprikaschote (rot, gelb und grün; vorbereitet)
200 g Fleischtomate (vorbereitet)
1 Zwiebel
Majoran oder Thymian gerebelt
Paprika edelsüß
Pfeffer und wenig Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Salzwasser mit Öl und dem Lorbeerblatt zum Kochen bringen. Den Reis einstreuen, in 15-20 Minuten ausquellen lassen. In ein Sieb schütten, kurz mit kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen. Das Lorbeerblatt entfernen.

2

Die Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen. Die Schoten waschen, in kleine Würfel schneiden.

3

Die Tomaten kurze Zeit in kochendes Wasser legen (nicht kochen lassen), in kaltem Wasser abschrecken. Die Stengelansätze herausschneiden. Die Tomaten enthäuten, in kleine Würfel schneiden.

4

Die Zwiebel abziehen, halbieren, in feine Würfel schneiden, in dem erhitzten Öl glasig dünsten lassen. Die Paprikawürfel unterrühren. Mit Majoran oder Thymian würzen. Bei schwacher Hitze 4-5 Minuten dünsten lassen.

5

Reis und Tomatenwürfel unterheben, mit Paprika, Pfeffer und wenig Salz würzen. Erhitzen.

Zusätzlicher Tipp

Gegarter Reis bleibt körnig, wenn ein Tuch zwischen Topf und Topfdeckel gelegt wird.