Serbisches Reisfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Serbisches ReisfleischDurchschnittliche Bewertung: 4156

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1600 g
500 g Schweinefleisch
500 g Tomaten
250 g Zwiebel
60 g durchwachsener Speck
1 EL Margarine
Salz
Pfeffer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 Brühwürfel
250 g Reis (Langkorn)
Paprika extrascharf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

500 g Schweinefleisch waschen, abtrocknen und in kleine Würfel schneiden.

2

500 g Tomaten für kurze Zeit in kochendes Wasser legen, in kaltem Wasser abschrecken, dann enthäuten und vierteln.

3

250 g Zwiebeln abziehen, in Scheiben schneiden und 60 g durchwachsenen Speck in kleine Würfel schneiden und auslassen.

4

1 Eßl. Margarine hinzufügen, zerlassen, das Fleisch unter Wenden darin bräunen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und 1 Brühwürfel würzen, die Zwiebeln hinzufügen und leicht bräunen lassen.

5

Anschließend Tomaten und 750 ml Wasser hinzufügen, zum Kochen bringen und kochen lassen.

6

250 g Brühreis (Langkorn) nach 25 Minuten Kochzeit zu dem Fleisch geben und weitere 20 Minuten gar kochen lassen und das Gericht mit Salz, Pfeffer und Paprika extrascharf abschmecken.