Sesam-Fischstäbchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sesam-FischstäbchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61519

Sesam-Fischstäbchen

Rezept: Sesam-Fischstäbchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Fischfilet
Salz
Pfeffer
½ TL Paprikapulver
1 kleine Gurke
2 Eier
2 EL Mehl
100 g Semmelbrösel
Sesam hier kaufen!50 g geschälter Sesam
5 EL Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilets kurz waschen und trockentupfen. Filets quer in 2-3 cm breite Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver rundherum würzen.

2

Gurke waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Gurke kreisförmig und leicht überlappend auf Esstellern anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Eier in einem tiefen Teller mit einer Gabel verquirlen. Mehl, Semmelbrösel und Sesam jeweils auf einem flachen Teller ausbreiten. Fischstreifen zuerst im Mehl wenden und überschüssiges Mehl abschütteln. Dann durch die Eier ziehen und anschließend in Bröseln und Sesam wenden.

4

Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Fischstreifen einlegen und bei mittlerer Hitze zunächst auf jeder Seite in 3-4 Minuten hellgelb braten. Dann bei kleiner Hitze in weiteren 8-10 Minuten fertig garen, dabei mehrmals wenden.

5

Fischsticks aus dem Fett heben, auf mehren Lagen Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Heiß auf den Gurkenscheiben anrichten.