Sesam-Grieß-Nocken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sesam-Grieß-NockenDurchschnittliche Bewertung: 41510

Sesam-Grieß-Nocken

Rezept: Sesam-Grieß-Nocken
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Sesam hier kaufen!1 TL Sesam
25 g Hartweizengrieß
1 EL Margarine
1 TL Gemüsebrühe (oder Wasser)
70 g Eiklar
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
1 EL gehackte Petersilie
1 l leicht gesalzenes Wasser (oder Gemüse- oder Rinderbrühe)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn den Sesam ohne Fettzugabe goldgelb rösten, auskühlen lassen und mit dem Hartweizengrieß mischen. Die Margarine in einem Topf erwärmen, die Grieß-Sesam-Mischung dazugeben und darin anschwitzen. Mit Gemüsebrühe oder Wasser ablöschen.

2

Anschließend die Eiklare nach und nach unter die warme Masse rühren und mit wenig Meersalz, Pfeffer, Muskatnuss und Petersilie abschmecken. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und die Sesam-Grieß-Mischung etwa 10 Minuten quellen lassen.

3

Dann das Wasser, besser Gemüse- oder Rinderbrühe zum Kochen bringen. Mit einem Teelöffel vom Teig 10 bis 12 kleine Nocken abstechen und etwa 10 Minuten in der Flüssigkeit ziehen lassen. Die Nocken herausnehmen und als Einlage in eine klare Suppe geben.