Sesam-Hähnchen am Spieß Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sesam-Hähnchen am SpießDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Sesam-Hähnchen am Spieß

Rezept: Sesam-Hähnchen am Spieß
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Holzspieße in einer Schüssel mit Wasser einweichen - so verbrennen sie nicht unter dem Grill.
2
Für die Fleisch-Marinade Ingwer und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Limette auspressen. 2 EL Limettensaft mit Ingwer und Knoblauch, Sesamöl und der Hoisin-Sauce verrühren.
3
Hähnchenbrustfilets der Länge nach in dünne Streißen schneiden und in dem Hoisin-Mix marinieren.
4
In der Zwischenzeit Radieschen putzen, waschen und längs in dünne Spalten oder Scheiben schneiden. Gurke waschen und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. Gurkenstücke jeweils der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Die Radieschen und Gurkenscheiben mit 1 Limettensaft und der Fischsauce in einer Schüssel mischen.
5
Backblech mit Alufolie abdecken, dünn mit Öl einfetten.
6
Marinierte Hähnchenstreifen auf die eingeweichten Holzspieße fädeln und auf die Alufolie legen.
7
Backofengrill einschalten. Den Rost mit den Fleischspießen in die zweite Schiene von oben unter den Backofengrill schieben. Hähnchenspieße ca. 5 Minuten grillen, die Spieße wenden und weitere 5 Minuten garen. Die Hähnchenspieße mit Sesamsamen bestreuen und mit dem Radieschen-Gurkensalat anrichten. Mit Korianderstielen garnieren.