Sesambagels Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SesambagelsDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Sesambagels

Sesambagels
2 h. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
450 g Weizenmehl Type 1050
1 Würfel frische Hefe 42 g
1 TL Zucker
1 TL Salz
50 g weiche Butter
Hier bei Amazon kaufen80 g Sesamsamen zum Bestreuen
Außerdem
Öl für das Backblech
Milch zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe und Zucker in 1/8 l lauwarmem Wasser auflösen und in die Mulde gießen. Mit etwas Mehl vermischen und zugedeckt an einem warmen Ort 10 Min. ruhen lassen. Salz auf den Mehlrand streuen, die Butter in Flöckchen hinzufügen und alles verrühren, dabei 1/8 1 Wasser zugießen. Mit den Knethaken des Handrührgeräts 4 - 5 Min. durchkneten, dann zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.
2
Zwei Backbleche einfetten. Den Teig nochmals durchkneten, zu einer Rolle formen und in 8 gleich große Portionen teilen. Diese zu 30-35 cm lange Rollen formen und zu Kringeln zusammenlegen. Die Enden fest zusammen drücken und die Kringel auf die Backbleche setzen. Die Oberseite der Kringel mit Milch bestreichen und mit Sesam bestreuen. Die Kringel noch weitere 15 Min. gehen lassen, dann nacheinander im vorgeheizten Backofen
3
(225°, Mitte) in 25-30 Min. hellbraun backen.

Schlagwörter