Sesamfladenbrot – Tschurek Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sesamfladenbrot – TschurekDurchschnittliche Bewertung: 3151

Sesamfladenbrot – Tschurek

Sesamfladenbrot – Tschurek
1 Std. 40 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)

Zutaten

für 10 Stück
950 g Weizenmehl Type 405
1 Paket Trockenhefe
1 gestrichener EL Zucker
125 g Butter
lauwarmes Wasser
1 gestrichener EL Salz
Hier bei Amazon kaufen2 EL Sesamsamen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

950g Mehl in eine Schüssel sieben, mit der Hefe und dem Zucker mischen. Die Butter langsam schmelzen und wieder abkühlen lassen.

2

Das Wasser, die flüssige Butter und das Salz zum Mehl geben und alles gut verarbeiten. Den Teig schlagen, bis er Blasen wirft. Mit Küchentuch bedecken und etwa 50 Minuten an warmem Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

3

Den Backofen auf 175° C (Gas Stufe 3) vorheizen. Den Teig auf ein bemehltes Brett geben, kurz durchkneten und in 10 gleichgroße Stücke schneiden. Zu Kugeln formen und jede Kugel zu einem möglichst dünnen Fladen ausrollen.

4

Die Fladen auf ein gefettetes Blech legen, mit etwas Wasser bespritzen und mit Sesam bestreuen. (Auf ein normales Backblech passen 2-3 Fladen.) Auf der Mittelschiene im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen lassen. Die Fladen halten sich, in Alufolie gewickelt, mehrere Tage.

Zusätzlicher Tipp

So schmeckt's am besten: zu Gegrilltem, zu äse und zu jedem Wein.