Sesamknäcke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SesamknäckeDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Sesamknäcke

Rezept: Sesamknäcke
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stücke
450 g Weizenschrot Type 1700
50 g Roggenschrot Type 1800
1 gestrichener TL Salz
Koriander jetzt bei Amazon kaufengemahlener Koriander
300 ml Wasser
Sesam hier kaufen!30 g geschälter Sesam
1 EL flüssige Margarine
Sesam hier kaufen!50 g ungeschälter Sesam
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Vollkornmehl und den Roggenschrot mit dem Salz und dem Koriander mischen. Zunächst 73 ml vom Wasser einrühren. Dann das restliche Wasser nach und nach unter stetigem kneten zufügen, bis ein fester Teig entsteht.

2

Die Arbeitsplatte mit dem geschälten Sesam bestreuen und den Teig darauf so lange kneten, bis der Sesam aufgenommen und der Teig mittelfest und geschmeidig ist. Den Teigballen 30 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 250 °C (Gas Stufe 5-6) vorheizen.

3

Den Teig rechteckig ausrollen, auf ein bemehltes Backblech legen und weiter ausrollen, bis das Blech damit ausgelegt ist. Die Teigplatte mit einem scharfen, nassen Messer in 24 Rechtecke (etwa 5 x 11 cm) schneiden. Dann viele kleine Vertiefungen in den Teig drücken. Alles dünn mit der Margarine bestreichen und mit dem ungeschälten Sesam bestreuen.

4

Auf der Mittelschiene etwa 25 Minuten backen. Aneinander gebackene Stücke noch warm auseinanderbrechen.

Zusätzlicher Tipp

So schmeckt's am besten: ohne alles oder mit Butter und Honig oder Marmelade.