Sesamstangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SesamstangenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Sesamstangen

Sesamstangen
61
kcal
Brennwert
2 h.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 32 Stück
225 g Weizenmehl plus etwas mehr, zum Bestäuben
225 g Vollkornmehl
1 Päckchen Trockenhefe
2 TL Salz
Zucker
450 ml Wasser erwärmt auf 50 °C
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl plus etwas mehr, zum Einfetten
1 Eiweiß leicht verquirlt
Sesamsaat zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Mehl mit der Hefe, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken, langsam den Großteil des Wassers und das Öl zugießen und zu einem Teig verrühren. Nach und nach das restliche Wasser zugießen

2

Den Teig ca. 10 Minuten gründlich kneten, dann die Schüssel auswaschen und mit etwas Olivenöl einfetten.

3

Den Teig zu einer Kugel formen, in die Schüssel geben und darin wälzen. Mit einem Küchentuch abdecken und gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

4

Den Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben und noch einmal durchkneten. Dann halbieren, zu je 40 cm langen Strängen rollen und jeden Strang in 8 gleich lange Stücke schneiden. Jedes Stück halbieren, sodass 32 kleine Teigstücke entstehen.

5

Die Teigstücke abdecken und einzeln auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche in 25 cm lange Stangen rollen. Dann vorsichtig auf das Backblech legen.

6

Abdecken und 10 Minuten gehen lassen. Die Stangen mit Eiweiß einpinseln und dick mit Sesamsaat bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 230°C 10 Minuten backen.

7

Die Stangen erneut mit Eiweiß einpinseln und weitere 5 Minuten backen, bis diese goldbraun und knusprig sind. Auf einem Grillrost abkühlen lassen.