Sharonfrucht-Konfitüre mit Minze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sharonfrucht-Konfitüre mit MinzeDurchschnittliche Bewertung: 3159

Sharonfrucht-Konfitüre mit Minze

Sharonfrucht-Konfitüre mit Minze
15
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 75 Portionen (ergibt 750 g Konfitüre)
600 g reife Sharonfrucht (etwa 4 Stück)
Jetzt kaufen!1 Limette
250 g Gelierzucker 2:1
8 Blätter Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sharonfrüchte vorsichtig waschen und abtupfen, dann die Schale abziehen. Das Fruchtfleisch (etwa 500 g) kleinschneiden und fein pürieren. Das Fruchtmus in einen Topf geben. Die  Limettenschale dünn abreiben und den Saft auspressen. Die Limettenschale und den -saft mit dem Zucker unter das Fruchtmus mischen.

2

Die Minze abbrausen, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden.

3

Die Fruchtmasse zum Kochen bringen und bei starker Hitze genau 2 Min. unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen.

4

Die Minze unterrühren und die Konfitüre noch heiß in saubere Gläser füllen, sofort mit Twist-off-Deckeln verschließen.

Zusätzlicher Tipp

Auf die gleiche Art können Sie andere exotische Früchte wie Mango, Papaya oder Kiwi verarbeiten. Messen Sie jeweils 500 g Fruchtmenge  ab und verrühren Sie diese mit 250 g Gelierzucker 2:1.