Shortbread Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ShortbreadDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Shortbread

Rezept: Shortbread
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 50 Stück
400 g Mehl
250 g brauner Zucker
2 Prisen Salz
300 g Butter
Zucker zum Wenden, nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Zucker und Salz in einer Rührschüssel mischen. Die Butter mit einer Teigkarte unterhacken, alles zu einem glatten Teig kneten und diesen ca. 1 Stunde kühlen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig gleichmäßig ca. 1 cm dick zu einem Rechteck ausrollen und auf das Blech legen.

2

Aus Alufolie einen Rand falten, damit der Teig nicht ausläuft. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und in 20-30 Minuten goldgelb backen. Das heiße Shortbread in schmale, etwa 6 cm lange Streifen schneiden. Nach Belieben die Plätzchen in Zucker wälzen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Zum Kaffee servieren.

Schlagwörter