Shortbread mit Eiscreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Shortbread mit EiscremeDurchschnittliche Bewertung: 4.41516

Shortbread mit Eiscreme

Rezept: Shortbread mit Eiscreme
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
2 große Eier
150 g Zucker
500 g Schlagsahne
2 frische Salbeiblätter ,entstielt und in feinen Streifen
300 g Himbeeren
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
Shortbread
200 g Mehl
100 g Butter
Jetzt kaufen!75 g Puderzucker
2 frische Salbeiblätter ,entstielt und in feinen Streifen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

DIe EIer in einer großen Schüssel schaumig aufschlagen, dann nach und nach den Zucker hinzufügen und 2 Minuten weiterrühren. Die Sahne eingießen und kräftig unterrühren. Schließlich die Salbeistreifen untermengen.

2

Die Masse in eine Eiscrememaschine füllen und gemäß den Herstellerangaben
zu einem cremigen Eis verarbelten. 

3

Derweil Himbeeren und Puderzucker in einer Schüssel leicht mit einem Gabelrücken zerdrücken. Wenn das Eis gefroren, aber noch weich ist, die Himbeeren behutsam unterrühren und so einen Marmoreffekt erzielen. In einen Gefrierbehälter füllen und im
Gefrierschrank fest werden lassen.

4

Für das Shortbread den Backofen auf 160 °C vorheizen. Mehl. Butter und Puderzucker in einer Küchenmaschine mit der Pulsfunktion zu einem bröseligen Teig verarbeiten. Das Rührmesser herausnehmen und den gehackten Salbei unterrühren.

5

Den Teig auf em kleines Baclcblech (ca. 20 x 15 durchmesser Seitenlänge) geben und andrücken. 20 Minuten im Ofen goldgelb backen. Das Shortbread auf dem Blech m Stücke schneIden und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

6

Das Eis mit 1 Stück Shortbread servieren .