Shortcake mit Fruchtfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Shortcake mit FruchtfüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Shortcake mit Fruchtfüllung

Rezept: Shortcake mit Fruchtfüllung
3 h. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Shortcakes
300 g weiche Butter
150 g Zucker
2 Prisen Salz
400 g Mehl
1 TL Backpulver
Außerdem
2 Papayas
2 Mangos
3 Kiwis
4 cl Grand Marnier
200 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
Jetzt bestellen:1 EL geröstete Kokosraspel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die weiche Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren. Das Mehl in die Buttermasse sieben, Backpulver zugeben und alles rasch zu einem Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
2
Backofen auf 180°C vorheizen.
3
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 1 cm dick ausrollen. Mit einem Springformrand oder einem Tortenring zwei Kreise von ca. 28 cm ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit einem Messer beide Kreise in jeweils 12 Tortenstücke teilen. Dann im Ofen ca. 20-25 Min. goldbraun backen. Auskühlen lassen. Dann einen Boden auf einer Kuchenplatte zusammensetzen.
4
Für die Füllung Papayas und Mango schälen, halbieren, Kerne entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Mit Grand Marnier vermengen und auf dem Boden verteilen. Sahne mit Puderzucker steif schlagen und ein Drittel auf den Früchten verteilen. Shortcake-Deckel darauf legen, mit restlicher Sahne dekorieren und mit gerösteten Kokosraspeln bestreut sofort servieren.