Shrimp-Sülze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Shrimp-SülzeDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Shrimp-Sülze

Rezept: Shrimp-Sülze
320
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g tiefgefrorene Shrimps
Hier kaufen!5 Blätter Gelatine
geklärte Fischbrühe
trockener Weißwein
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer
1 Bund Dill
100 g Mayonnaise
1 TL Zitronensaft
1 TL Currypulver
1 TL gehackter Dill
1 Prise weißer Pfeffer
2 EL Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Shrimps zugedeckt auftauen lassen. Dann abbrausen und mit Küchenkrepp gut trockentupfen. Die Gelatineblätter 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Fischbrühe mit dem Wein, dem Salz und dem Pfeffer erhitzen, aber nicht kochen lassen. Die Gelatine gut ausdrucken und unter Rühren in dem heißen Fischsud auflösen. Die Brühe etwas abkühlen lassen und den Boden einer ovalen Ringform von 1/2 I Fassungsvermögen damit dünn ausgießen. Die Schicht im Kühlschrank erstarren lassen. Den Dill hacken. Abwechselnd die Shrimps mit dem Dill auf die erstarrte Sülze füllen und die restliche Aspikflüssigkeit in die Form gießen. Jede Schicht erneut im Kühlschrank erstarren lassen. Die fertige Sülze 2-4 Stunden kühl stellen. Die Sülzform kurz in heißes Wasser tauchen und die Sülze auf eine Platte stürzen. Die Mayonnaise mit den restlichen Zutaten verruhren und zur Sülze servieren.