Shrimps Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ShrimpsDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Shrimps

im Kästchen

Shrimps
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g tiefgefrorene Shrimps
Saft von 1/2 Zitronen
2 EL Butter oder Margarine
1 gestrichener EL Mehl
125 ml Fleischbrühe aus Brühwürfeln
½ TL Salz
½ TL weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
2 Eigelbe
125 ml Sahne
1 Bund Dill
4 Scheiben Toastbrot (2 cm dick)
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
1 Tasse geriebener Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tiefkühl-Shrimps mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Shrimps so lange zugedeckt stehen lassen, bis man sie gut voneinander trennen kann. Das Fett in einem genügend großen Topf schmelzen lassen, die Shrimps zugeben und unter Rühren darin erhitzen. Das Mehl darüberstäuben, unter Rühren gut anrösten und nach und nach mit der Fleischbrühe ablöschen. Die Shrimps mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Zucker würzen.

2

Die Eigelbe mit der Sahne verrühren. Ein wenig von der heißen Sauce in die Eisahne geben. Die Shrimps vom Herd nehmen und die Sahne unter die Sauce rühren. Den Dill waschen, abtropfen lassen, hacken und ebenfalls unter die Shrimps mischen.

3

Die Toastscheiben von einer Seite her leicht aushöhlen, so dass eine Vertiefung entsteht. Die Knoblauchzehe schälen und die Ränder der Brotscheiben kräftig damit einreiben. Die Butter schmelzen lassen und die Toastscheiben nacheinander darin knusprig braun rösten. Die Toastscheiben auf 4 feuerfeste Teller oder Platten setzen.

4

Die Shrimps mit der Sauce in die Vertiefung der Brotscheiben füllen (die Sauce darf aber ruhig über die Scheiben hinauslaufen). Shrimps und Sauce mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Backofen oder im Grill bei 220 ° C so lange überbacken, bis der Käse sich zu bräunen beginnt.