Shrimps-Grießknödel mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Shrimps-Grießknödel mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41523

Shrimps-Grießknödel mit Gemüse

Shrimps-Grießknödel mit Gemüse
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Grießknödel
80 g Butter
Salz
1 Prise Muskat
120 g Grieß
2 Eigelbe
500 ml Fleischbrühe
Für die Krustentiere
4 Kaiserhummer (Scampi), mit Schale
1 kleine rote Chilischote
150 g Zucchini
2 kleine Paprikaschoten rot und gelb
2 frische Zucchiniblüten
4 EL Butterschmalz
Hier online bestellen1 TL Sesamöl
100 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Grießnockerl die Butter mit Salz und Muskatnuss schaumig rühren. Abwechselnd Grieß und Eigelbe unterschlagen und mindestens 30 Minuten quellen lassen.
2
Die Brühe zum Kochen bringen. Aus dem Grießteig mit nassen Händen runde kleine Knödel formen, in die Brühe einlegen und bei milder Hitze etwa 15 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen und warm stellen. Etwas von dem Kochwasser aufheben.
3
Die Kaisergranate putzen, die Schalen abziehen und aufheben. Die Chilischote waschen, halbieren, die Kerne entfernen und fein hacken. Die Zucchini waschen und mit einem Gemüsehobel die Zucchini in feine Streifen hobeln. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, die Kerne und weißen Häute entfernen und in Streifen schneiden. Die Zucchiniblüten nicht waschen, die Blütenblätter ablösen. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zucchiniblüten darin kurz frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4
Das Sesamöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Kaisergranatschalen darin kurz von allen Seiten anrösten. Mit dem Weißwein ablöschen, ca. 5 EL von dem Kochwasser der Grießknödel zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 4 Minuten aufkochen lassen. Die Schalen herausnehmen und entsorgen. Die Kaisergranaten einlegen und 3 Minuten aufkochen lassen. Dann das Gemüse zugeben und 2 Minuten kochen. Das Gemüse und die Kaisergraneten herausnehmen und mit den gewärmten Grießknödeln auf heißen Tellern anrichten. Die Sahne und die fein gehackte Chilischote in die Soße einrühren, erhitzen, in einen Messbecher füllen und mit dem Mixer kurz aufschäumen. Mit der Soße übergießen und mit den frittierten Zucchiniblüten garniert servieren.