Shrimps mit Grapfruit und Teigstreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Shrimps mit Grapfruit und TeigstreifenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Shrimps mit Grapfruit und Teigstreifen

Rezept: Shrimps mit Grapfruit und Teigstreifen
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Strudelteig
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 Handvoll Rucola
1 Stängel Basilikum
1 Knoblauchzehe
8 Riesengarnelen küchenfertig entdarmt und bis auf das Schwanzsegment geschält
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 Grapefruit Bio
1 TL Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

2

Den Strudelteig in Streifen (ca. 2x10 cm) schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit etwas Öl bepinseln und in Ofen 5-10 Minuten knusprig backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

3

Den Rucola und Basilikum waschen, trocken tupfen und den Rucola kleiner zupfen. Die Basilikumblätter fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Zusammen mit den Garnelen in 2 EL heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Vom Feuer nehmen und gar ziehen lassen. Die Grapefruit heiß waschen und die Zesten abziehen. Anschließend gründlich schälen und die Filets herausschneiden. Den Saft dabei auffangen und das restliche Fruchtfleisch ausdrücken. Mit dem Basilikum, 1-2 EL Wasser und Honig verrühren. Die Garnelen untermengen und mit Salz abschmecken. Zum Schluss die Grapefruitfilets, -zesten und Rucola zugeben und auf den Strudelstreifen angerichtet servieren.