Siebenbürger geschichtetes Kraut Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Siebenbürger geschichtetes KrautDurchschnittliche Bewertung: 2.3153

Siebenbürger geschichtetes Kraut

Rezept: Siebenbürger geschichtetes Kraut
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2.3 (3 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
30 g Schweineschmalz
500 g Sauerkraut
Hier kaufen!4 Nelken
1 Lorbeerblatt
1 Zwiebel
100 g Reis
Salz
50 g durchwachsener Speck
3 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Paprika rosenscharf
250 g Hackfleisch vom Schwein
150 g geräuchterte Hartwurst
2 grüne Paprikaschoten
4 Tomaten
weißer Pfeffer
200 g saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schweineschmalz in einem Topf erhitzen. Sauerkraut darin 2 Minuten anbraten. Die geschälte, mit Nelken und Lorbeerblatt gespickte Zwiebel drauflegen. Zugedeckt 25 Minuten kochen lassen.

2

In der Zwischenzeit Reis waschen. In einem Topf mit etwa 1 Finger hoch Wasser bedeckt und etwas Salz zum Kochen bringen. Zugedeckt in 15 Minuten gar ziehen lassen.

3

Speck fein würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauchzehe schälen und hacken, Speck in einer Pfanne 3 Minuten braten. Dazu Zwiebeln und Knoblauch. Weitere 3 Minuten glasig braten. 1 Esslöffel Paprika reinrühren. Hackfleisch dazugeben. Ebenso die in dünne Scheiben geschnittene Wurst. 10 Minuten zugedeckt schmoren lassen.

4

Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Tomaten häuten, Stengelansätze raus- und die Tomaten in Scheiben schneiden. Zwiebel aus dem Sauerkraut nehmen.

5

Eine feuerfeste Form mit einem Drittel des Krauts füllen. Darauf je eine Hälfte Reis, Zwiebeln, Fleisch, Paprikaschoten und Tomaten schichten. Mit etwas Pfeffer bestreuen. Das zweite Drittel Kraut drauf verteilen. 3 Esslöffel saure Sahne drübergeben. Darauf wieder Reis, Zwiebeln, Fleisch und Wurst, Paprikaschoten und Tomaten schichten.

Mit Pfeffer bestreuen. Mit dem restlichen Kraut bedekken. Mit Paprika bestreuen und weitere 3 Esslöffel saure Sahne drüber verteilen. Restliche saure Sahne zugedeckt beiseite stellen. Form in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen.

6

Form aus dem Ofen nehmen. Kraut mit der restlichen Sahne begießen, servieren.

Zusätzlicher Tipp

Garzeit: 30 Minuten

Elektroherd: 180 Grad

Gasherd: Stufe 3 oder 1/3 große Flamme