Sizilianische Auberginen-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sizilianische Auberginen-TorteDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Sizilianische Auberginen-Torte

Rezept: Sizilianische Auberginen-Torte
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml natives Olivenöl (extra)
2 Auberginen (in Scheiben)
350 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel (gehackt)
2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
2 EL Tomatenmark
400 g gehackte Tomaten (aus der Dose)
1 TL Worcestersauce
1 EL frisch gehackte glatte Petersilie
Salz
Pfeffer
50 g schwarze Oliven (entsteint, in Scheiben)
1 rote Paprika (gewürfelt)
175 g Linguine
125 g Parmesan (frisch gerieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine runde Kuchen· oder Auflaufform (ca. 20 cm) einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen. Die Auberginen darin portionsweise von beiden Seiten leicht braun anbraten. Dabei nach Bedarf Öl zugeben. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann Boden und Wände der Form mit einander überlappenden Scheiben bedecken. Einige Scheiben beiseitelegen.

2

Nun das restliche Olivenöl in einem Topf erhitzen. Fleisch, Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze rundum anbräunen, dabei das Hackfleisch mit einem Holzlöffel zerteilen. Tomatenmark, Tomaten samt Saft, Worcestersauce und Petersilie zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Minuten köcheln lassen. Oliven und Paprika zugeben und weitere 10 Minuten garen.

3

Inzwischen in einem Topf leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Die Pasta darin garen, bis sie al dente ist. Abgießen, abtropfen lassen und in einer Schüssel mit Fleischsauce und Parmesan vermengen. In die Form geben, festdrücken und mit den restlichen Auberginenscheiben bedecken. Im Ofen 40 Minuten backen.

4

10 Minuten ruhen lassen, dann die Torte aus der Form auf eine Platte stürzen. Das Backpapier entfernen und servieren.