Sizilianische Cannoli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sizilianische CannoliDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Sizilianische Cannoli

Rezept: Sizilianische Cannoli
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Füllung
500 g Ricotta
5 Tropfen Aroma aus der Orangenblüte
Hier kaufen!100 g gewürfelt Zitronat
60 g grob geraspelt oder gehackte Zartbitterschokolade
1 EL abgeriebene Schale einer unbehandelte Orangen
Jetzt kaufen!60 g Puderzucker
300 g Mehl
1 EL feiner Zucker
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
40 g Butter
3 EL Marsala
Pflanzenöl zum Frittieren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zutaten für die Füllung in einer Schüssel mit 2-3 EL Wasser gründlich verrühren. Mit Frischhaltefolie bedecken und kalt stellen. Mehl, Zucker und Zimt in einer Schüssel mischen. Butter zugeben und mit den Fingerspitzen untermengen. Marsala zufügen und rühren, bis sich die Zutaten verbinden. Auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche 4-5 Minuten zu einem glatten Teig kneten. In Klarsichtfolie verpacken und mindestens 30 Minuten kalt stellen.

2

Den Teig halbieren und jede Portion auf einer leicht bemehlten Fläche etwa 5 mm stark ausrollen. Jeweils in 6 Quadrate mit 9 cm Seitenlänge schneiden. Eine Metallhülse (siehe Hinweis) diagonal aufjedes Quadrat legen, die Ecken um die Hülse legen, die Überlappung mit Wasser anfeuchten und andrücken. Öl in einer großen tiefen Bratpfanne auf 180 °C erhitzen; ein Brotwürfel sollte in 15 Sekunden bräunen. Jeweils 1 oder 2 Teigröhrchen im heißen Öl goldbraun und knusprig frittieren. Herausnehmen, die Hülsen vorsichtig entfernen und die Teigröhrchen auf Küchenkrepp abtropfen und abkühlen lassen. Mithilfe eines Spritzbeutels mit der Ricottamischung füllen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Hinweis: Metallhülsen für Cannoli sind in gut sortierten Haushaltswarengeschäften erhältlich.