Sizilianische Tomatensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sizilianische TomatensuppeDurchschnittliche Bewertung: 41528

Sizilianische Tomatensuppe

Rezept: Sizilianische Tomatensuppe
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Suppenhuhn waschen und mit Wasser bedeckt in einen Topf geben. Die Zwiebeln schälen und eine der Zwiebeln in Achtel schneiden. Die Petersilienstengel putzen, waschen und grob zerschneiden. Die Möhre putzen, waschen und in Stifte schneiden.

Die Zwiebelachtel, Petersilienstengel, Möhrenstifte und die Pfefferkörner zum Huhn geben und alles bei milder Hitze so lange kochen, bis das Fleisch weich ist.

2

Das Huhn aus der Brühe nehmen, das Fleisch von Haut und Knochen befreien und in feine Streifen schneiden.

Die Hühnerbrühe durchsieben. Die Tomaten am stiellosen Ende kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und 2 Minuten im Wasser liegen lassen. Die locker aufgesprungene Tomatenhaut abziehen, die Tomaten halbieren, Saft und Kerne ausdrücken und die Tomatenhälften würfeln. Die zweite Zwiebel in feine Würfel schneiden.

3

Das Olivenöl in einem genügend großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin schmoren. Die Knoblauchzehe zerdrücken und ebenfalls im Öl schmoren. Die Tomatenwürfel, die gehackte Petersilie und die gehackte Pfefferminze ins Olivenöl geben, mehrmals umrühren und mit 1 l Geflügelbrühe auffüllen.

4

Den Reis waschen und zugeben. Die Suppe etwa 20 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Die Fleischstreifen in die Suppe geben, erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Den geriebenen Parmesankäse gesondert zur Suppe reichen. Jeder bestreut seine Portion bei Tisch mit Käse.