Sizilianischer Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sizilianischer SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Sizilianischer Salat

aus "frutti die mare"

Sizilianischer Salat
365
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g tiefgefrorene Tintenfisch
125 g tiefgefrorene Scampi
1 Zwiebel
Knoblauchzehe
Salz
125 ml Weißwein
125 g frische Miesmuscheln
1 kleine Möhre
Zwiebel
65 ml Weißwein
2 Pfefferkörner
Salz
1 kleiner römischer Salat
Für die Sauce
1 Schalotte
3 Knoblauchzehen
Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Saft von 1 Zitronen
Salz
1 Prise weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tintenfische und die Scampi getrennt voneinander zugedeckt auftauen lassen. Für die Tintenfische die Zwiebel schälen und grobwürfeln. Die Knoblauchzehe schälen, kleinschneiden und mit dem Salz zerdrücken.

Die Zwiebel, das Knoblauchsalz, den Wein und 1 Glas Wasser in einem großen Topf mischen.

Von den Tintenfischen die kleinen Köpfe abschneiden und wegwerfen. Die Fangarme abschneiden. Die feine äußere Schleimhaut abziehen. Die Fische der Länge nach aufschneiden. Den Mittelknochen und die Innereien entfernen und wegwerfen. Die Fische gründlich unter fließendem kalten Wasser waschen. in etwa 5 cm große Stücke schneiden.

Den vorbereiteten Sud zum Kochen bringen, die Tintenfischstücke hineingeben und zugedeckt bei schwacher Hitze in 30 Minuten garen lassen.

Für die Muscheln die Möhre schaben und kleinschneiden. Die Zwiebelhälfte achteln. Die Möhre, die Zwiebel, den Wein, 1 Glas Wasser, die Pfefferkörner und das Salz in einem Topf mischen und zum Kochen bringen.

Die Muscheln einzeln unter fließendem kaltem Wasser bürsten und den »Bart« entfernen. Die Muscheln (nur geschlossene Muscheln verwenden) in den kochenden Sud schütten. Die Muscheln zugedeckt bei starker Hitze 10 Minuten kochen lassen. Die Muscheln sind gar, wenn sich alle Schalen geöffnet haben. Den Topf dann vom Herd nehmen und die Muscheln im Sud erkalten lassen.

Die Tintenfischstücke in ein Sieb schütten, abtropfen und erkalten lassen. Den römischen Salat putzen, die einzelnen Blätter waschen und gut abtropfen lassen. Eine Platte mit den Salatblättern auslegen. Die Schalotte und die Knoblauchzehen schälen und kleinhacken, die Petersilie kleinschneiden.

Das Öl mit dem Zitronensaft, dem Salz, dem Pfeffer, der Schalotte, dem Knoblauch und der Petersilie verrühren. Die Scampi mit den Tintenfischstücken mischen und auf die Salatblätter legen. Die Muscheln abtropfen lassen und in den geöffneten Schalen ebenfalls auf dem Salat anrichten. Alles mit der Salatsauce beträufeln. Die Salatplatte mit Klarsichtfolie überziehen. Die »frutti di mare« 10 Minuten durchziehen lassen. Eventuell Zitronenscheiben dazureichen.

Schlagwörter