Sizilianischer Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sizilianischer SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Sizilianischer Salat

Sizilianischer Salat
300
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kleiner Blumenkohl
8 mittelgroße Kartoffeln
Salz
200 g tiefgefrorene Erbsen
100 g tiefgefrorene grüne Bohnen
100 g tiefgefrorene Karotten
2 hartgekochte Eier
1 Bund Radieschen
100 g Champignons
1 Röhrchen Sardellenfilet
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Weinessig
1 Prise weißer Pfeffer
2 EL kleingeschnittene Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl putzen, in Essigwasser legen und anschließend 25 Minuten in wenig Salzwasser dünsten. Die Kartoffeln bürsten, schälen, waschen, in Scheiben schneiden und in wenig Wasser mit 1 Prise Salz 15 Minuten kochen lassen. Das tiefgefrorene Gemüse 8 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben und zugedeckt mit ihnen garen.

2

Die Eier schälen und in Scheiben schneiden. Den Blumenkohl abkühlen lassen und in Röschen zerteilen. Die Radieschen waschen und in Scheibchen schneiden. Die Champignons putzen und blättrig schneiden, kleine Pilze halbieren. Die Sardellenfilets einmal kurz kalt abbrausen, abtropfen lassen, längs und quer halbieren. Die Blumenkohlröschen, die Erbsen, die Bohnen, die Karotten, die Kartoffeln, die Radieschenscheiben, die Champignons und die Sardellenfilets vorsichtig miteinander mischen und in einer Schüssel anrichten.

3

Das Öl mit dem Essig, 0,25 TL Teelöffel Salz und dem Pfeffer verrühren und über den Salat gießen.

4

Zugedeckt bei Raumtemperatur etwa 20 Minuten durchziehen lassen.

5

Vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen und mit den Eischeiben belegen.