Soja-Currywurst mit Pommes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Soja-Currywurst mit PommesDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Soja-Currywurst mit Pommes

Rezept: Soja-Currywurst mit Pommes
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Mayonnaise
1 Eigelb sehr frisch
Salz
1 Prise Zucker
1 TL Senf
125 ml Sonnenblumenöl
1 EL Zitronensaft
Für die Pommes
1 kg große, festkochende Kartoffeln
1 ½ l Frittierfett
Salz
Außerdem
4 vegetarische Currywürste Reformhaus
1 EL Butterschmalz
Ketchup nach Belieben
Currypulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Mayonnaise ist es wichtig dass die Zutaten möglichst dieselbe Temperatur haben. Das Eigelb mit etwas Salz, Senf und Zucker glatt rühren. Das Öl tröpfchenweise unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen zufügen, bis die Masse dick und cremig wird. Das restliche Öl abwechselnd mit Zitronensaft unterrühren. Mit Salz abschmecken und bis zum Servieren kalt stellen.

2

Die Friteuse vorbereiten und erhitzen (ca. 170°C) oder Fett in einem ausreichend großen Topf erhitzen (Das Fett ist heiß genug, wenn an einem hölzernen Kochlöffelstiel, der ins Fett getaucht wird, Bläschen aufsteigen). Die Kartoffeln schälen, in Stifte schneiden, gut abtrocknen.

3

Kartoffelstäbchen portionsweise ins Fett geben und 4-5 Minuten goldbraun frittieren. Abtropfen lassen, und salzen.

4

Die Currywürste mit einem scharfen Messer einschneiden. Den Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Würste bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten goldbraun braten. In Stücke schneiden und mit Curry bestreut anrichten. Dazu Ketchup, Pommes und Mayonnaise servieren.