Soja-Hack-Chicoree-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Soja-Hack-Chicoree-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 31520

Soja-Hack-Chicoree-Auflauf

Soja-Hack-Chicoree-Auflauf
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Soja-Hackfleisch
1300 g Chicorée
1 mittelgrosse Zwiebel
4 Knoblauchzehen
200 g mittelalter Gouda
3 Eier (Größe M)
4 Eigelbe
100 ml süße Sahne
150 g Crème fraîche
1 Msp. Muskat
weißer Pfeffer aus der Mühle
40 g Bratbutter
Gemüseconsommé
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
  • Den Strunk des Chicoree kegelförmig heraustrennen
  • Den Chicoree mit Wasser bedecken
  • 3 längs halbierte Knoblauchzehen mit ins Kochwasser geben
  • Würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer
  • Gut weich garen, abtropfen
2
  • Hack mit 200 ml kochend heißem Wasser übergießen
  • 30 Minuten quellen lassen
  • Den gut gekühlten Käse grob raspeln
  • Die Zwiebel grob würfeln
  • In 20 g Bratbutter goldbraun rösten
  • 1 Knoblauchzehe durch die Presse geben
  • Am Schluss kurz mitbraten
  • 200 g von den Chicorees grob pürieren
  • Das Hack mit 80 g von den Goudaraspeln, den Zwiebeln, dem Chicoree-Pürree und den 3 ganzen Eiern vermischen
  • Würzen mit Gemüseconsomme, Pfeffer und Muskat
3
  • Eine Auflaufform mit 20 g Bratbutter ausfetten
  • Die Chicoree nebeneinander in die Form legen
  • Das Eigelb mit 75 g Creme fralche und der Sahne verrühren
  • 40 g Käseraspeln dazugeben
  • Würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer
  • Die Käsesahne über den Chicoree verteilen
4
  • Die Hackfarce mit 75 g Creme fralche mischen und darüberstreichen
  • Mit dem restlichen Käse bestreuen
  • Im Ofen bei 200° C, 50 Minuten backen

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Bratkartoffeln mit Zwiebeln oder auch Baguette und Kopfsalat mit Gurkenraspeln und Dill.

Schlagwörter